BORSTEL e.V.

Förderverein für
Jugendarbeit

Ferienlager-Tagebuch 2021 Mittwoch

Ausschlafen, endlich!
Nach der grusligen Nacht konnte heute jeder so lange im Bett bleiben wie er wollte. Wirklich lange haben wir es natürlich nicht ausgehalten, wir wollten ja kein Abenteuer verpassen. Der späte Morgen begann mit Frühstück aus der Kiste unterm Pavillion. Dann haben schon die Pferde auf uns gewartet um eine Runde auszureiten.

Am Nachmittag ging's mit dem BORSTEL-Boot auf große Fahrt. Ausgesetzt auf einer einsamen Insel im Schweriner See haben wir einen entspannten Nachmittag mit Baden und und Planschen an der Seekuh verbracht.

Zurück an Land mussten wir unser Essen diesmal selbst zubereiten. Wir haben selbstbelegte Pizza im Steinofen gebacken. Die Pizzabäcker kamen bei hohen Temperaturen ganz schön ins Schwitzen und eine Pizza hatte auch ein wenig zu viel Farbe bekommen. Es war oberlecker!

Einige wollten dann noch hoch hinaus und haben sich riesig hohe Türme aus Getränkekisten in den Himmel gebaut um nach dem Heißluftballon zu greifen der uns überflog.

Auch dieser Tag ist wieder viel zu schnell zu Ende gegangen. Aber, der nächste wartet schon...

Weiter zu den Reiseberichten»

Tags: Ferienlager, Kinderland, Reisetagebuch, Action&Relaxen, Mecklenburg-Vorpommern, Sommer 2021

BORSTEL e.V.

 

betreuerborstel

Kontakt

BORSTEL e.V.

Förderverein für Jugendarbeit
Beethovenring 23
15711 Königs Wusterhausen

Tel.: 03375 203040
Fax: 03375 5840001

Kontaktformular