BORSTEL e.V.

Förderverein für
Jugendarbeit

Fragen und Antworten - FAQ - Allergien

Beitragsseiten

Ich habe eine Allergie. Darf ich trotzdem zu Euch ins BORSTEL-Camp?

Grundsätzlich sind Allergien kein Problem. Uns ist es wichtig, dass wir alle wichtigen Infos dazu bereits auf dem Anmeldebogen erhalten. Zudem benötigen wir bei notwendigen Medikamentengaben (Tabletten, Sprays etc.) einen entsprechenden Dosierungsplan. Also wann musst Du welches Medikament nehmen, damit es Dir gut oder besser geht. Wenn Du z.B. eine Tierhaarallergie hast und schon der Kontakt mit anderen Menschen, die ein solches Tier halten ausreicht, damit es Dir nicht gut geht, gib uns auch vor den Camps eine Info dazu. Das hilft uns Deine Mitbewohner im Bungalow passend auszuwählen.

Du solltest auch wissen, dass auf dem Gelände des Kinderlands Pferde, Gänse sowie Schafe gehalten werden und wir den Kontakt mit Allergenen durch die Tiere nicht ausschließen können. Bezüglich möglicher Lebensmittelunverträglichkeiten finden Sie erste Informationen unter dem Punkt Verpflegung.

BORSTEL e.V.

 

betreuerborstel

Kontakt

BORSTEL e.V.

c/o Stefan Lange
Garnstraße 28
14482 Potsdam

Tel.: 03375 203040
Fax: 03375 5840001

Kontaktformular